Unterkunft

 

Herzlich willkommen in unserem Ferienhaus Stricker für 2- 7Personen

  • 3 separate Schlafzimmer davon ist in einem ein Zustellbett möglich
  • Für unsere Kleinen steht Babybett, Hochstuhl, Baby-Badewanne, Wickelauflage, Flaschenwärmer und Kindergeschirr zur Verfügung
  • Kinder bis 4 Jahre Kostenfrei
  • 1 Dusche mit Wellnessdusche und Waschbecken
  • 1 Bad mit Whirlpool-Badewanne und Waschbecken
  • 2 separate WC
  • Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen und Bügelbrett
  • Einbauküche mit allem Komfort und Essecke
  • Wohnzimmer mit schöner Sitzecke
  • SAT-TV, DVD
  • W-Lan
  • Safe
  • Sonnenterasse mit Ausblick auf die herrliche Bergwelt
  • Großer Garten mit viel Platz zum Spielen, Grillen  und Relaxen
  • Kostenfreier Eintritt ins Hallenbad plus 3 x Sauna pro Gästekarte
  • Mit Gästekarte kostenfreie Busfahrt für die Strecke Ehrwald, Biberwier, Lermoos, Berwang
  • Bettwäsche, Handtücher und Geschirrhandtücher
  • Caport für 2 Autos

Im Winter zusätzlich:

  • Skiraum mit Skischuhtrockner
  • kostenfreier Eintritt für die Kunsteisbahn
  • Rundbus und Skibus kostenlos

Unser Haus ist auch für Allergiker geeignet. Wir bitten deswegen um Verständnis, dass wir keine Haustiere aufnehmen können.

IMG_2597

Preise

 

Winter 2018/2019

2 Personen €   90,00
3 Personen € 135,00
4 Personen €180,00
5 Personen € 225,00
6 Personen € 270,00
7 Personen € 300,00
Kinder bis 4 Jahre Kostenfrei!

 

Sommer 2018

2 Personen € 70,00
3 Personen € 105,00
4 Personen € 140,00
5 Personen € 175,00
6 Personen € 210,00
7 Personen € 235,00
Kinder bis 4 Jahre Kostenfrei!

 

Winter 2017/2018

2 Personen €   90,00
3 Personen € 135,00
4 Personen € 180,00
5 Personen € 225,00
6 Personen € 270,00
7 Personen € 300,00
Kinder bis 4 Jahre Kostenfrei!

Kostenlose Leistungen

  • Groß angelegter Parkplatz für die Gäste
  • W-Lan
  • Familienbad Ehrwald ( täglich –Sommer und Winter) plus 3 mal Sauna pro Gästekarte
  • Abholservice vom Bahnhof: Gerne holen wir Sie bei Ihrer Ankunft vom Bahnhof Ehrwald ab, oder bringen Sie am Abreisetag wieder zum Bahnhof